Kategorie: Dachbegrünung

Dachbegrünung sind eine schöne Alternative zu den gängigen Abdeckungen mit Ziegel oder Metall auf Dächern. Mit Pflanzen können Sie ihr Dach dadurch aufgewehrten, dass es langlebiger wird und dazu noch die Umwelt unterstützt.

Günstiger?

Ziegel- und Metalldächer sind im ersten Augenblick sicherlich günstiger haben aber auf lange Zeit einige Nachteile die mit dem Gründach nicht vorkommen. Unbegrünte Dächer werden viel Wärmer und sind somit mitschuld an einer Überhitzung von Innenräumen und sie haben auch eine viel kürzere Lebendauer. Ein Gründach kostet etwas mehr ja nach Bauart hält im Durchschnitt aber viel länger. Eines der ältesten Gründächer ist an die 100 Jahre alt.

Das begrünte Dach lebt länger und dämmt.

Vorteile einer Dachbegrünung

  • sie speichert Wasser.
  • sie lässt das Wasser ausgeglichener abfliessen.
  • besseren Umgebungsklima durch Verdunstung.
  • sie bietet Lebensraum für Tiere und Insekten.
  • bessere Luftschalldämmung.
  • reinigt die Luft von Luftverschmutzungen.
  • kann als Garten genutzt werden.
  • Photovoltaik-Anlagen werden abgekühlt und leisten so mehr.

Es wird unterschieden zwischen der Extensiven und der Intensiven Begrünung.

Extensiv Begrünung

Am meisten werden extensive Begrünungen gemacht. Diese haben eine wenige hohe Aufbauhöhe und die Pflege ist sehr gering. Es werden Pflanzen gesetzt die es auch gut haben wenn es mal etwas trockener ist. Auch so eine Begrünung ist sehr hübsch anzusehen und hat eine hohe Ökologie.

Intensiv Begrünung

Bei der intensiven Begrünung wird ein viel höherer Aufbau verwendet und es kommen auch auch grössere Pflanzen zur Anwendung. Es kann Rasen gesäht werden und die Fläche als Garten genutzt werden. Es gibt Gründächer wo ganze Bäume stehen und auch Gebäude die auf ihrem Dach einen kleinen Wald beherbergen.

Gründächer rechnen sich

Dachbegrünungen vereinen in sich eine grosse Anzahl an positive Wirkungen, die sich rechnen können. In bestimmten Fällen hat ein Gründach Kostenvorteile gegenüber einem unbegrünten Dach aufweist.