Hochbeet+

Alles, was du pflanzt,
wächst besser.

 

Ganz gleich was du pflanzen willst – im Hochbeet+ wächst es am besten. Es ist der beste Platz um deinen gedeckten Garten zu beginnen. Egal ob Loggia oder gedeckter Balkon das Hochbeet+ ist genau das richtige.

Bepflanzen, einige Tage eingiessen und anschliessend nur noch den Tank gelegentlich füllen. Mit dem integrierten Bewässerungstank macht es dich freier. Dein Garten, ein Genuss.
Grösse: 120 cm Länge, 48 cm Breite und 54 cm Hoch.
Optional für alle die, denen es nicht hoch genug sein kann mit Unterbau um auf 90 cm Höhe zu kommen.

Hochbeete sind eine praktische Sache. Sie sind wartungsarm, die Pflege der Pflanzen ist minimal und als Dekorationsobjekt machen sie einiges her. Das Hochbeet+ kann durch einfache Technik bewässert werden und kommt so auch mal einige Zeit ohne Wasser aus.

Unkraut-Gefahr?

Wir empfehlen das Hochbeet+ nach Bepflanzung mit Miscanthus-Schilf Gehäckseltes Chinaschilf vollflächig zu decken. Das verhindert den zu schnellen neu bewuchs mit Wildkräuter und hält den Boden länger feucht.

Was pflanze ich in ein Hochbeet?

Wir empfehlen für die Sommersaison eine würzige Mischung Italiana. Als Hauptpflanzen kommen drei Tomatenstöcke in das Hochbeet+ gut gemischt mit hilfreichen Helfern:

  • Knoblauch um vor Krankheiten zu schützen (Pilzbefall).
  • Ringelblume und Gewürztagetes halten Nematoden ab.
  • Kapuzinerkresse lockt Nutzinsekten an und kann sehr gut zu Pesto verarbeitet werden (als Alternative zu Basilikum).
  • Petersilie, Dill und Majoran verbessern den Geschmack der Tomaten.
  • Borretsch wirkt gegen Pilzkrankheiten und das Blatt schmeckt etwas wie Gurke und kann zu Salat verarbeitet werden.
  • Basilikum wehrt Krankheiten ab.
  • Kamille fördert das Aroma.

Die wichtigsten Küchenkräuter als SET finden Sie bei Zollinger.bio Samen.

Mischkultur im Tomaten-Hochbeet.